Tischtennisschläger Erwachsene

Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen

!!! Neu !!! PREMIERE !!!, !!! Neu !!! PREMIERE !!!

Kostenloser Onlinekurs: 1. Faszientraining für Tischtennisspieler hat gestartet

Übung 1 Wadenmuskeln und Hier geht’s zur Übung 2: Heute geht’s an die Faszien der vorderen Oberschenkel

Übung 3: Schulternübung im Liegen zur Schmerzlinderung im Rücken und für mehr Beweglichkeit.

 Tischtennisschläger Test stellt die 5 Besten Tischtennischläger 2019 für Erwachsene vor.

1) GEWO Schläger Player mit Thunderball²

GEWO Player Tischtennisschläger Thunderball2
GEWO Tischtennisschläger Player Thunderball2

Schläger mit soliden Allround-/Offensiveigen-schaften. Ausgestattet mit dem griffigen und sehr beliebten GEWO Thunderball 2 beidseitig in 1,8 mm. Ein China-Belag, der neue Maßstäbe setzt. Das Resultat ist ein Spitzenbelag, der auf das europäische Spiel zugeschnitten wurde und dessen wichtige Eigenschaften, Ballkontrolle und Spinfreudigkeit, gleichermaßen ausgeprägt sind. Das neu entwickelte Obergummi gibt dem Ball höchste Rotation bei allen Spin- und Schupfschlägen. Der Spezialschwamm vermittelt bei allen Schlägen ein erstklassiges Ballgefühl. Gewo Thunderball 2 garantiert beste Kontrolle bei allen Schlägen und ermöglicht präzises ,Ballplacement‘. Mühelos spielen Sie gegnerische Aufschläge zurück, problemlos kommen Sie selbst in den Angriff oder halten den Ball sicher im Spiel. GEWO Thunderball 2 – der Belag mit dem Super-Ballgefühl. Kontrollierte Schnelligkeit, höchste Griffigkeit und beste Ballrückmeldung für präzises Spiel sind die Eigenschaften, die jedem Spieler ungeahnte Perspektiven eröffnet. Für Wettkampfspieler bietet dieser Schläger schon gute Vorraussetzungen, technische Fertigkeiten umzusetzen. Der Qualitätsstandard kommt dem Wettkampfmaterial schon sehr Nahe. Als Komplettschläger zum extra-günstigen Preis! \

Griffgröße: konkav

  • HÖCHSTE QUALITÄT: Der GEWO Player mit Thunderball 2 ist ein Tischtennisschläger mit einem extrem griffigem Belag für Topspin- und Angriffsspieler und ITTF zugelassen.
  • EXTREME SCHNITTVARIATION: Durch die extrem griffige Gummistruktur des Thunderball 2, sind Sie in der Lage sowohl beim Aufschlag, als auch beim eigenen Angriff hohe Rotation zu erzeugen.
  • FÜR AMBITIONIERTE SPIELER: Im Vergleich zu einem Einsteigerschläger bietet der GEWO Player Thunderball 2 mehr Optionen im Angriffsspiel.
  • LANGLEBIGES MATERIAL: Die verwendeten Materialen bei diesem Schläger sind darauf ausgelegt trotz intensiver Benutzung langanhaltende Spielfreude zu gewährleisten.
  • DAS IDEALE GESCHENK: Sie haben ein Kind, Enkelkind oder Patenkind, das sich für Tischtennis interessiert? Mit diesem Tischtennisschläger wird der Beschenkte viel Freude haben!

 

Direkt zum Tischtennisschläger von GEWO

2) DHS R4002 4-Sterne Komplettschläger

DHS R4002 4-Sterne Komplettschläger

  • DHS 4-Sterne Komplettschläger
  • Das hochwertige Allround-Holz (7 Furniere, konkav) wird mit einem Hurricane 3 und einem G888-Belag kombiniert (beide 2,0 mm).
  • Diese Kombination an hochwertigen Einzelkomponenten eignet sich bestens für ein kraftvolles Angriffsspiel mit Vorhand-Topspins.
  • Preiswerter Schläger für den ambitionierten Wettkampfspieler.

Der DHS R4002 4-Sterne Komplettschläger eignet sich für den ambitionierten Wettkampfspieler. Das hochwertige Allround-Holz (7 Furniere, konkav) wird mit einem Hurricane 3 und einem G888-Belag kombiniert (beide 2,0 mm). Diese Kombination an hochwertigen Einzelkomponenten eignet sich bestens für ein kraftvolles Angriffsspiel mit Vorhand-Topspins.

 

Direkt zum DHS R4002 4-Sterne Komplettschläger

 

 

3) Tibhar Tischtennisschläger Powercarbon XT

Tibhar Tischtennisschläger Powercarbon XT
Thibar Tischtennisschläger Powercarbon XT

Wie baut man einen Tischtennisschläger, der allen Ansprüchen gerecht wird? Das war die zentrale Frage und der Tibhar Powercarbon XT Tischtennisschläger ist die Antwort.

Das Holz des Powercarbon besteht aus 6-Schichten. Dabei wurde ein dünnes Carbonfunier mit eingearbeitet. Carbon ist ein Kunstfasermaterial, welches bei Tischtennishölzern den Effekt hat, das es den optimalen Treffpunkt (den sogenannten Sweet-Spot) vergrößert, das Holz etwas steifer und somit offensiver macht und zugleich ein verbessertes Ballgefühl vermittelt. Gleichzeitig sind die Innenfurniere des Tischtennisschlägers Powercarbon XT aus mittelhartem Holz gefertigt, so dass sie ausreichend schockabsorbierend wirken und somit das Spielgefühl noch einmal optimieren. Die Außenfurniere sind etwas härter und bieten somit eine perfekte Schlagunterstützung. Das Holz bildet somit das Kernstück des Tibhar Powercarbon XT.

Die Oberfläche der Beläge ist sehr griffig und bietet somit optimale Möglichkeiten für alle Schnitt- und Spinvariationen. Sie bieten eine sehr gute Kontrolle und lassen sich in den Bereich der Kontroll-elastischen Beläge einordnen. Die Schwammunterlage des Tibhar Tischtennisschlägers Powercarbon XT wurde mit 2.0 mm etwas dicker gewählt um der kontrollierten Oberfläche die nötige Power zu verleihen. Und das Besondere daran: Im Gegensatz zu vielen anderen fertig montierten Tischtennis-Schlägern sind die Beläge beim Tibhar Powercarbon austauschbar.

Der Tibhar Powercarbon XT hat eine ITTF-Wettkampfzulassung!

Der aufwendig designte Tischtennis-Schläger ist in drei Farben erhältlich.

Wie baut man einen Tischtennisschläger, der allen Ansprüchen gerecht wird? Das war die zentrale Frage und der Tibhar Powercarbon XT Tischtennisschläger ist die Antwort.

Das Holz des Powercarbon besteht aus 6-Schichten. Dabei wurde ein dünnes Carbonfunier mit eingearbeitet. Carbon ist ein Kunstfasermaterial, welches bei Tischtennishölzern den Effekt hat, das es den optimalen Treffpunkt (den sogenannten Sweet-Spot) vergrößert, das Holz etwas steifer und somit offensiver macht und zugleich ein verbessertes Ballgefühl vermittelt. Gleichzeitig sind die Innenfurniere des Tischtennisschlägers Powercarbon XT aus mittelhartem Holz gefertigt, so dass sie ausreichend schockabsorbierend wirken und somit das Spielgefühl noch einmal optimieren. Die Außenfurniere sind etwas härter und bieten somit eine perfekte Schlagunterstützung. Das Holz bildet somit das Kernstück des Tibhar Powercarbon XT.

Die Oberfläche der Beläge ist sehr griffig und bietet somit optimale Möglichkeiten für alle Schnitt- und Spinvariationen. Sie bieten eine sehr gute Kontrolle und lassen sich in den Bereich der Kontroll-elastischen Beläge einordnen. Die Schwammunterlage des Tibhar Tischtennisschlägers Powercarbon XT wurde mit 2.0 mm etwas dicker gewählt um der kontrollierten Oberfläche die nötige Power zu verleihen. Und das Besondere daran: Im Gegensatz zu vielen anderen fertig montierten Tischtennis-Schlägern sind die Beläge beim Tibhar Powercarbon austauschbar.

Der Tibhar Powercarbon XT hat eine ITTF-Wettkampfzulassung!

Der aufwendig designte Tischtennis-Schläger ist in drei Farben erhältlich.


Direkt zum Tibhar Tischtennisschläger Powercarbon XT bei Amazon

 

4) Atemi 5000 Tischtennisschläger (Kohlefaser/Balsaholz) Profi

Überlegene Kontrolle, Leistung, Geschwindigkeit – Der Atemi 5000 ist ein professioneller Tischtennisschläger, der aus Kohlefaser- und Balsaholzschichten besteht, um mehr Balance und Schlagbeschleunigung zu erzeugen.

Schnelles, geschmeidiges Spiel & Balance – Dieser professionelle Tischtennisschläger verfügt über BBS-Technologie, wodurch Sie 100 Geschwindigkeit, 100 Rotation und 80 Kontrolle für ein gleichbeständiges Spiel erhalten.

Europäische Handwerkskunst – In der EU gefertigt, verfügt dieser Tischtennisschläger über eine 7-lagige Mischung aus Limba, Abachi, Kohlefaser und Balsa sowie, sowie einem Wettkampf-Gummi ACE OFF+.

Für Turniere oder Anfänger – Vielseitig genug für professionelle Turniere oder Anfänger, verwenden Sie diesen Schläger drinnen und draußen, oder beim täglichen Training.

Ultraleichtes Handling – Der nur 8mm starke Balsa-Kohlefaser Tischtennisschläger ermöglicht Ihnen eine schnelle Vorhand, Rückhand und Verteidigung, für eine rundum gute Stärke beim Netzspiel und Angaben.

Direkt zum Atemi 5000 Tischtennisschläger

5) Atemi Sniper 5-Sterne Tischtennis-Set (3-teiliges Bundle) 5-lagiger Tischtennisschläger, Hülle, 3 Bälle

Atemi Sniper 5 Sterne Tischtennis Set
Atemi-Sniper-5-Sterne-5-lagiger-Tischtennisschläger

Komplettes Tischtennis Set – Jede Bestellung wird mit einem Atemi Sniper Tischtennisschlaeger, drei Premium 3-Sterne Ping Pong Bällen und einer strapazierfähigen Schlägerhülle für die Reise geliefert.

Profi-Schläger – Der Atemi Sniper Schläger verfügt über einen Belag aus 5 Schichten mit 5,8 mm Stärke. Die Kelle ist aus nordischem Sperrholz gefertigt, mit einem 1,8 mm starken Schwamm und hat eine 5-Sterne Atemi Profi-Gummierung.

Verbesserte Geschwindigkeit und Kontrolle – Jeder Schläger verfügt über das zusätzliche Power-System, das mit Speed 90, Spin 90 und Kontrolle 70 eine qualitative Reaktionsfähigkeit bietet.

Reise Schläger-Hülle – Die Sniper-Kelle ist ideal für Heim-, Reise- oder Tournier-Spiele und wird mit einer Slip-on Hülle geliefert, die den Gummi vor Beschädigungen oder Kratzern schützt.

Enthält 3 Tischtennisbälle – Sie erhalten außerdem drei Atemi 3-Sterne Ping Pong Bälle mit verbesserter Rundheit, Härte und Haltbarkeit für ein gleichmäßiges Tischtennisspiel.

Direkt zum Atemi Sniper 5-Sterne Tischtennis-Set

 

Der Tischtennisschläger Test

Seit ich vor ein paar Jahren bei einem Einkauf auf der Suche nach Scootern für meine Jungs zufällig auf eine Tischtenniskelle der Marke „Best Sporting“ hier links im Bild mit der zugehörigen Grosspackung mit 24 Tischtennisbällen stieß und erwarb, freute ich mich sehr meine alte Liebe zu Tischtennis wieder entdeckt zu haben. Fortan trainierte und trainieren wir noch heute zusammen mindestens zweimal die Woche entweder auf Steintischen, wenn es das Wetter erlaubt(e) in der Nähe unserer Wohnanlage oder auf großen Platten in userem Verein. Schnell kommt man dabei in Kontakt (ins Gespräch) mit anderen und tauscht sich neben dem Spiel schnell über Schläger wie allerlei Equipment dazu (zum Thema) aus.

Die erste Frage(n), die sich dabei auftut ist natürlich, welcher Schläger ist für mich der richtige? Ist der Schläger, den ich mitgebracht habe okay oder muß es ein anderer sein? Ich werde der ersten Frage jetzt sukzessiv nachgehen und auch mit Irrtümern aufräumen, also weiterlesen lohnt sich ….

Um diese Frage zu klären kommen wir zu den 3 Grundkomponenten, aus denen jeder Tischtennisschläger besteht. Das sind das Blatt, also das Holz des Schlägers, der Belag und der Griff.

Tischtennisschläger Test für Anfänger und Fortgeschrittene: Was ist zu beachten?

Wer die Liebe zum Tischtennis-Sport gerade neu für sich entdeckt hat, wird sich schnell die Frage stellen: „Welcher Tischtennisschläger ist für mich richtig?“ Diese Frage kommt insbesondere dann auf, wenn man nicht ständig auf vorhandene Schläger im örtlichen Tischtennis-Club zurückgreifen kann oder will. Ich erkläre im Folgenden, worauf es beim Kauf eines neuen Tischtennisschlägers ankommt. Dabei gehen wir sowohl auf die Bedürfnisse von Anfängern ein, aber auch Fortgeschrittene und Profis finden hier den einen oder anderen Tipp.

Kategorien und Bezeichnungen beim Tischtennisschläger Test

Tischtennisschläger gibt es in den unterschiedlichsten Preissegmenten und Qualitätsstandards. Je nach Ausführung ermöglicht ein geeigneter Schläger ein spannendes Ping-Pong-Spiel – damit es beim Einsteiger in diesen schönen Sport nicht nur beim „Ping-…“ bleibt.

Im Fortgeschrittenen-Bereich findet man Schläger mit der Bezeichnung „DEFensive“, die ein Optimum für Abwehrspieler darstellen. Des Weiteren gibt es Schläger des Typs „OFFensive“, die besonders für Angriffspieler geeignet sind. Darüber hinaus gibt es Universal-Schläger der Kategorie „ALLround“, die sowohl für DEF- als auch für OFF-Player geeignet sind.

Daneben findet man in den Schläger-Beschreibungen Werte wie Speed, Control und Spin, die darüber Auskunft geben, welcher Schläger für welchen Stil oder Spielertyp geeignet ist.

Weiterhin kann man eine geeignete Griffform sowie einen passenden Belag wählen. Außerdem kann man sich entscheiden, ob man ein komplettes Tischtennisschläger-Set mit einem vorkonfigurierten Komplettschläger oder sich doch lieber einen aus Einzelkomponenten zusammengestellten Schläger kaufen möchte. Bei der zweiten Variante stellt man sich das gewünschte Schlagholz und den bevorzugten Belag selbst zusammen.

1. Komponente: das Schlägerholz im Tischtennisschläger Test

Das Blatt eines Tischtennisschlägers besteht aus mehreren miteinander verklebten Schichten, die überwiegend aus unterschiedlichen Holzarten bestehen. Zwar können einzelne Schichten auch aus Kunststoff bestehen, aber das gesamte Schlägerholz sollte zu mindestens 85 Prozent aus Holz bestehen. Schnelle Angriffsspieler bevorzugen hierbei harte Hölzer wie z. B. Mahagoni, Buche oder Nussbaum, während Defensivspieler lieber zu weichen Holzarten wie Birke, Pappel oder Weide greifen.

Moderne Universal-Schlägerhölzer bestehen aus durchdacht ausgewählten Komponenten mit einer Kombination aus weichen und harten Holzarten. So können beispielsweise Furnierkerne aus leichtem Balsaholz bestehen, darauf werden mehrere Sperrfurniere aus Harthölzern angebracht und das Außenmaterial besteht wiederum aus weichem Limba- oder Balsaholz. So entstehen Schlaghölzer, die ein hohes Spieltempo erzielen, ohne dass der Spieler dabei auf sein „Ballgefühl“ verzichten muss. Außer den Holzarten spielt auch die Art der Verleimung ein wesentliches Qualitätsmerkmal dar.

2. Komponente: der Belag im Tischtennisschläger Test

Den größten Einfluss auf das Spielverhalten eines Tischtennisschlägers hat der Schlägerbelag. Dieser entscheidet über Ballgeschwindigkeit und Rotation (Spin).

Gemäß Spielreglement muss die Seite, die zum Schlagen genutzt wird, mit einem Belag versehen sein, die andere Seite darf hingegen aus beliebigem Material versehen werden. Einzige Bedingung ist, dass diese „Rückseite“ schwarz oder rot gefärbt (zumindest anderfarbig als die Vorderseite) sein muss. Die Ballschlagseite besteht aus feingenopptem Material, wobei wiederum je nach Spieler- und Schlägertyp die Noppen lang oder kurz ausgeführt sein können. Die Noppenlänge entscheidet über die Dicke des Belags.

Pauschal kann gesagt werden, dass es nicht DEN besten Belag gibt. In unserem Tischtennisschläger-Test haben sich folgende Beläge insbesondere für Anfänger (sowohl Kinder als auch Erwachsene) als besonders geeignet herausgestellt:

– Andro: Focus (sehr preiswert und leicht zu spielen)
Butterfly: Sriver S/L (1,5 / 1,7 mm)
– Nittaku: Learner 1,6 mm (speziell für Anfänger) und Magic Carbon 1,6 mm
Stiga: Mendo (1,5 mm) sowie Evolution (nur in 1,8 mm für Technik-Schulung)

3. Komponente: der Griff im Tischtennisschläger Test

Der Griff des Schlägers bildet die Schnittstelle vom Spieler zum Sportgerät. Daher spielt die Griffform eine besondere Rolle bei der Auswahl. Im Wesentlichen gibt es vier Grifftypen:

– gerade Griffe

Mit einem geraden Schlägergriff kann das Tischtennisspiel am leichtesten variiert werden. Deshalb nehmen vor allem DEF-Spieler gern dünne und gerade Griffe, da sich der Schläger damit schnell von Vor- auf Rückhand drehen lässt.

– konisch, konkave und anatomische Griffe

Diesen Griffen ist gemeinsam, dass man sie am Griffende leichter fixieren und dadurch ermüdungsfreier halten kann. Daher wird dieser Grifftyp von OFF-Spielern bevorzugt.

Im Tischtennisschläger Test hat sich der konkave Griff durchgesetzt. Er ist auch der bevorzugte Griff bei den Spielern.

Spezielle Tipps für Kinder und Anfänger im Tischtennisschläger Test

Auf der Suche nach einem geeigneten Tischtennisschläger für Kinder sollte man keinen Schläger für Erwachsene kaufen. Das Kind wird sehr schnell spüren, dass der Griff zu lang ist, des Weiteren sind das Schlägerholz und die Beläge auf das Erwachsenenspiel abgestimmt. Für die Kaufentscheidung beim Tischtennisschläger Test lohnt ein Blick in meine Testbericht-Seite für Kinder-Tischtennisschläger.

Um von Anfang an die korrekte Technik zu erlernen, sollte für Kinder-Tischtennisschläger beim Tischtennisschläger Test Folgendes beachtet werden:

– Der maximale Überhang des Griffendes sollte ca. 1 cm betragen.
– Wenn die Kinderhand den Griff umfasst, sollte zwischen Daumenballen und Ringfinger kein Zwischenraum entstehen.
– Die Beläge für einen Tischtennisschläger für Kinder sollten nicht mehr als 1,5 mm dick sein. Beim Holz des Schlägerblattes ist ein günstiges Allround-Holz zu bevorzugen.
– Um die Gesamtmasse des Schlägers möglichst leichtgewichtig zu gestalten, sollte das Schlägerblatt einen kleineren Durchmesser aufweisen als das eines handelsüblichen Tischtennisschlägers für Erwachsene.

Wer als Jugendlicher oder Erwachsener in den Tischtennis-Sport einsteigen möchte – sei es nur als Freizeitvergnügen oder als Einstieg in eine neue Sportart -, ist es relativ egal, welcher Schläger angeschafft wird. Wichtig sind zunächst nur ein Grundverständnis für Tischtennis und die Schulung der Feinmotorik. Es ist also nicht notwendig, sich gleich zu Anfang einen überteuerten Profi-Schläger zuzulegen (insbesondere, wenn man sich noch nicht schlüssig ist, ob man längerfristig dabei bleiben wird). Ein günstiges Tischtennisschläger-Set ist für Einsteiger schlichtweg ausreichend. Meine Empfehlung: der Butterfly Silber.

Fazit vom Tischtennisschläger Test:

Wir vom Tischtennisschläger Test empfehlen: Der eingesetzte Schläger sollte immer dem aktuellen Entwicklungsstand entsprechen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten. Auf meinen Tischtennisschläger-Test-Seiten gibt es jederzeit aktuelle Kaufempfehlungen für Kinder, Erwachsene, Einsteiger und Profis. Beachten Sie auch die Top 5 der Butterfly-Tischtennisschläger!

Neu bei uns Tischtennischläger Set und Tischtennis Beläge.

Hier geht es zum Hauptartikel Tischtennischläger für Erwachsene

Weiter zum Kinder Tischtennisschläger Test .

Solltet Ihr Lust haben mit der ganzen Familie einmal Tischtennis spielen zu wollen oder gleich mit der ganzen Mannschaft, und nicht nur alleine, ist ja auch doof immer nur gegen den Roboter zu verlieren ;-), dann schaut Euch, bevor Ihr an die Tische geht bei Tischtennisschläger-Test, zuerst auf dieser Seite um, welche(s) Tischtennisschläger Set(s) zu Euch pass(t)en.

Ganz wichtig auch ist die Ernährung. Dazu kann Euch Tischtennis-Coach Bojan Besinger mit seinem E-Book Kurs „Tischtennis und Ernährung“ einiges erzählen, wie Ihr mental und physich stärker werdet und so ganz nebenbei zu mehr TTR-Punkten kommt.

Für den Fall, daß Ihr noch Tips benötigt, damit der Gegner bei Eurem Aufschlag richtig schwach aussieht, können Euch Jannick Borchert und Lars Hielscher (ehemaligen Bundesligaspieler und A-Lizenz Trainer) die geheimen Tricks beim Online Tischtennskurs Masterkurs Aufschlag zeigen, die Euch noch keiner gezeigt hat.

Jannick ergänzt diesen Kurs mit Ruwen Filus, dem besten Abwehr- und Materialspieler, den wir in der Bundesliga zur Zeit haben, durch die beiden Masterkurse „GEGEN Material | Abwehr | Noppen | Anti mit“ sowie mit Material.