Reviews Beläge

Donic Bluegrip C2

 

DONIC
BLUEGRIP
C2

 

Meine Erfahrungen mit dem Donic BlueGrip C2 Belag:

Holz 

BTY Lin Gaoyuan ALC , konkav, 88g

Mein Spieltest:

Kontern

Der Donic Bluegrip C2 bietet ein weicheres Spielgefühl als der bereits getestete Donic BlueGrip C1.
Er ist mit
55 Grad Schwammstärke ausgestattet und daher deutlich spürbar weicher.

Block

Ein kontrolliertes und vor allem gut platziertes Blockspiel war mit ausgezeichneter Präzision problemlos möglich.

Topspin

Mit dem Donic BlueGrip C2 sind sowohl schnelle als auch gefühlvolle Topspins aus verschiedensten
Distanzen
leicht zu spielen. Wer dennoch mehr Bogen bevorzugt dem würde ich den C1 empfehlen.

Schuss

Wie bereits der C1 fühlt sich der Donic Bluegrip C2 beim Schießen super an.
Eine
enorme Griffgkeit kombiniert mit dem nötigen Maß an Kontrolle sind hier von Seiten Donic der Schlüssel zum Erfolg.

Aufschlagannahme

Der Donic BlueGrip C2 bietet bei der Aufschlagannahme eine gute Ballrückmeldung.
Kurz-Kurz-Spiel problemlos und sehr dynamisch möglich.

Aufschlag

Gefährliche Aufschläge mit viel Schnitt sind mit dem Donic BlueGrip C2 ausgesprochen effizient, da viele direkte Punkte erzielt wurden im Test.

Contra

Spielerische Erfahrung im Tischtennis ist bei diesem Belag gefragt, denn für einen Spieler mit nicht ausgereifter Technik, würde der Donic BlueGrip C2 ein Hindernis darstellen.

Fazit

Für 49,90 € findet man auf jeden Fall bessere Beläge, dennoch insgesamt ein Belag der Spaß macht und ein einzigartiges Spielgefühl verbreitet.

About Author

support@tischtennisschläger-test.de

Donic Bluegrip C2

Trage Dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte Jede Woche 2 neue spannende Reviews zu Belägen, Hölzern, Bällen und anderem Equipment. Profitiere von satten Rabatten.

Dann trage Dich unten mit deiner Emailadresse ein.