WM 2019: Boll sagt Achtelfinale gegen Jang Woojin ab

Hallo Liebe Tischtennisfreunde,

Es gibt erschreckende Neuigkeiten aus Budapest:

Timo Boll sagt Achtelfinalteilnahme gegen Jang Woojin ab

Timo Boll muß das für angesetzte heute Donnerstag,den 25.04.2019 für 13:00 Uhr angesetzte Achtelfinalspiel gegen Jang Woojin absagen. Timo hatte in der Nacht Fieber bekommen und sie versuchen das bis heute abend zum Doppel mit Patrick Franziska in den Griff zu bekommen, so der Sportdirektor des DTB Richard Prause.

Doppel mit Franziska steht in Frage

Das Doppel-Viertelfinalspiel für Boll mit Patrick Franziska ist heute für 18 Uhr anberaumt gegen die Portugiesen Joao Monteiro und Tiago Apolonia.

Eine Absage so kurz vor dem Ziel wäre natürlich sehr schade, da wir hier als Favorit ins Spiel kämen und eine wichtige Medaillenchance verpassen würden.

Zur Tischtennis WM in Budapest gibt es

Aktuelle Livestreams, Livescoring über den Liveblog der ITTF.  Sehr zu empfehlen !!!

 

 

About andyhelpsyousucceed@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.